Herzlich Willkommen auf den Seiten des Immobilienportals des Landkreises Haßberge

Zurück Seite als PDF speichern

Hofstelle mit Fachwerkscheune für Aus-/Umbau

(Objekt-ID: 53.08060)

Das ehemalige landwirtschaftliche Anwesen besteht aus einem Wohnaus, einer großen Fachwerkscheune, einem Nebengebäude und einem Innenhof. Die Scheune ist eine echtes Liebhaber-Objekt und bietet viel Raum für eigene Ideen.
Lage
Oberdorf 2
97494 Kimmelsbach
Baujahr
Größe
462.00 qm Grundstück
0.00 qm Wohnfläche
0.00 qm Nutzfläche
Preis
25.000,00 €
Zustand
Aktueller Sanierungs-/Modernisierungsbedarf
Komplettsanierung/-modernisierung erforderlich
Leerstand seit
Denkmalschutz
nein
Gemeinde
Bundorf
Gemeindeteile / Gemarkung
Kimmelsbach 08060
Objekt-Typ
Haus
Baulandtyp
Hofstelle leerstehend
Baurecht
Innenbereich nach § 34
Nutzungsart nach FNP
Dorfgebiet
Zul. Bebauung
keine Angabe
Beschreibung
Das ehemalige landwirtschaftliche Anwesen besteht aus einem Wohnaus (ca. 75 qm Grundfläche), einer großen Fachwerkscheune (ca. 230 qm Grundfläche), einem Nebengebäude und einem Innenhof. Die Scheune ist eine echtes Liebhaber-Objekt und bietet viel Raum für eigene Ideen, z.B. für den Umbau zum Wohnhaus. Das Nebengebäude wurde zuletzt als Garage genutzt. Das Wohnhaus befindet sich in einem stark sanierungsbedürftigen Zustand. LAGE Kimmelsbach gehört zur Gemeinde Bundorf und liegt inmitten der malerischen Haßberge. In Bundorf gibt es neben einer Bäckerei auch eine Kindertagesstätte. Die ca. 10 Minuten entfernten Städte Hofheim und Bad Königshofen bieten Ihnen ein großes Freizeitangebot und die Möglichkeit sich mit allen Dingen des täglichen Bedarfs zu versorgen. FÖRDERUNG Für eventuelle Umbauarbeiten können Sie auf das Förderprogramm der Hofheimer Allianz zurückgreifen. Dieses bietet einen Zuschuss von bis zu 10.000 €. Außerdem werden die Kosten für eine Architektenerstberatung und eine Beratung zur energetischen Sanierung übernommen. Weitere Informationen zu den Förderprogrammen der Hofheimer Allianz finden Sie unter www.immobilien.hofheimer-land.de

Kontakt

Herr Philipp Lurz

Marktplatz 1

97461 Hofheim i.UFr.

Telefon: 09523 50337 16

Bildergalerie

Lage des Objektes

Auf Google Maps ansehen

Dokumente


Teilen

Entwicklung des ländlichen Raums 2014–2020
LEADER in Bayern

Gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER).