Herzlich Willkommen auf den Seiten des Immobilienportals des Landkreises Haßberge

Zurück Seite als PDF speichern

Großes Wohnhaus um 1900 mit Nebengebäuden, Hof und Garten

(Objekt-ID: 50.21560)

Das liebenswerte Anwesen wurde um 1900 erbaut und besteht aus einem teilunterkellerten Wohnhaus, Stallungen, einer Scheune und Nebengebäuden.
Lage
Hauptstrasse 11
96126 Ermershausen
Baujahr
1900
Größe
900.00 qm Grundstück
172.00 qm Wohnfläche
0.00 qm Nutzfläche
Preis
109.000,00 €
Zustand
Aktueller Sanierungs-/Modernisierungsbedarf
Teilsanierung/-modernisierung erforderlich
Leerstand seit
2015
Denkmalschutz
Gemeinde
Ermershausen
Gemeindeteile / Gemarkung
Ermershausen 21560
Objekt-Typ
Haus
Baulandtyp
Wohngebäude leerstehend
Baurecht
Innenbereich nach § 34
Nutzungsart nach FNP
Mischgebiet
Zul. Bebauung
Mehrfamilienhaus
Beschreibung
Beschreibung Das liebenswerte Anwesen wurde um 1900 erbaut und besteht aus einem teilunterkellerten Wohnhaus, Stallungen, einer Scheune und Nebengebäuden. Das Haus ist dem Baujahr entsprechend renovierungsbedürftig. Zur Ausstattung gehören antike Holzdielen und Parkettboden. Vor 10 Jahren wurde das komplette Wohnhaus mit neuen Kunststofffenstern (isolierendes, lärmschützendes Glas) ausgestattet. Erd- und Obergeschoss bieten eine Wohnfläche von ca. 172 qm . Der Dachboden ist ausbaufähig für weiteren Wohnraum und bietet einen wunderbaren Ausblick. Auf dem Grundstück befindet sich ein hauseigener Brunnen. Die Stallungen und Nebengebäude sind in einem sehr guten, teilweise renovierten Zustand und können vielseitig verwendet werden. Eine Holzlagerhalle im Hof ist auch als Carport nutzbar. Der Hof ist komplett befestigt und befahrbar und seine idyllische Gestaltung bietet vielfältige Möglichkeiten der Nutzung. Lage Ermershausen liegt im Naturpark Haßberge, zwischen Bad Neustadt und Bamberg, direkt an der B279. Der Ort ist in eine wunderschöne Naturlandschaft eingebunden, die sehr viele Freizeit- und Erhohlungsmöglichkeiten bietet. Ermershausen hat ca. 600 Einwohner und bietet ein umfassendes Spektrum an Versorgungsleistungen (Arzt, Apotheke, Physio-Zentrum, Gaststätte, Bäckerei/Lebensmittel), einen Kindergarten, eine Kirche und verschiedene Vereine mit einem großen Freizeitangebot. Förderung Das Haus steht seit 2015 leer und befindet sich im Ortskern von Ermershausen. Somit ist eine Förderung im Rahmen des Förderprogramms der Gemeinde-Allianz Hofheimer Land möglich. Neben einem Zuschuss von bis zu 10.000 Euro beinhaltet das Förderprogramm eine kostenlose Erstberatung durch einen Architekten sowie eine kostenlose Energieberatung. Weitere Informationen dazu gibt es hier.

Kontakt

Herr Philipp Lurz

Marktplatz 1

97461 Hofheim i.UFr.

Telefon: 09523 50337 16

Bildergalerie

Lage des Objektes

Auf Google Maps ansehen

Dokumente


Teilen

Entwicklung des ländlichen Raums 2014–2020
LEADER in Bayern

Gefördert durch das Bayerische Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten und den Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER).